Woche 3: 29.10.-4.11. – entscheiden

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / openreli

Entscheiden – zu Arbeitsgruppen zusammenfinden.

Wir bereiten uns diese Woche für das Erstellen von “Produkten” vor:

  • Habt ihr Lust, z. B. mit dem bekannten Lehrer und Buchautor Wolfgang Michalke-Leicht (Kompetenzorientiert unterrichten. Das Praxisbuch für den Religionsunterricht) gemeinsam eine Unterrichtseinheit zu entwickeln? Wir konnten ihn dafür gewinnen, bei einer Arbeitsgruppe im AHS-Bereich mitzumachen.
  • Vielleicht habt ihr aber auch eigene Ideen und Vorstellungen, die ihr gerne verwirklichen möchtet?
  • Dann tragt diese in eine offene Liste ein und auch andere TeilgeberInnnen können sich dazuschreiben.
Euer Beitrag:
Bitte findet euch zu Arbeitsgruppen zusammen.
Hier könnt ihr Vorschläge für Gruppenprojekte machen und euch bei Vorschlägen von anderen eintragen.

 Sammelbörse für Arbeitsgruppen und -Vorschläge

Diese Woche finden folgende Events statt:

  • Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20:15-21:30Uhr
    Spielwiese LernApps und Gadgets mit Christian Günther
    Weitere Infos + Umfrage hier.
  • Dienstag, 4. November 2014, 16:30-17:30 Uhr
    OER – open educational Resources – offene Bildungsressourcen (Jörg Lohrer)
  • Im Anschluss daran (18:00) stellen wir kurz die Idee von relipuls und vom digitalen Religionsbuch vor.
    Wer schon neugierig ist, kann hier nachsehen: www.relipuls.de, www.digitales-religionsbuch.de

 Hier geht es zu unserem Meetingraum

Kontakt-“Räume”:

Spielwiese – Hangout & Workshop

Kommentare 1
Anleitungen

Tage
0
-112
-1
Std.n
-1
-3
Min.n
0
-9
Sek.n
-3
-6

Mittwoch, 29. Oktober 2014

20:15-21:30 Uhr: Spielwiese

(Christian Günther, Reinhard Weber)

Am Mittwochabend geht es hinein in das weite Feld der Apps, Tools und Gadgets … und vielleicht auch um richtige Geräte zum Anfassen, die den Religionsunterricht (vielleicht) erleichtern (können).

Wir tauschen Erfahrungen und Tipps aus, probieren Sachen aus, diskutieren Vor- und Nachteile der entsprechenden Werkzeuge und der damit verbundenen Methoden.

Hier geht es zur Aufzeichnung

Damit wir uns in diesem weiten Feld nicht verlieren, kannst du, wenn du am Spielwiesen-Hangout teilnehmen möchtest, im untenstehenden Umfrageformular deine Interessen angeben. Bei gemeinsamen Interessensschwerpunkten lässt sich die eine oder andere App schon im Vorfeld mit Beispielen / Anleitungen o.ä. aufbrezeln.
Hier das aktuelle Stimmungsbild:

#edchatde – Twitterchat zu religiöser Bildung / Religious Education

Kommentare 1
Allgemein
Tage
0
-112
-2
Std.n
-1
-3
Min.n
-2
-4
Sek.n
-3
-6

Dienstag, 28. Oktober 2014

20:00-21:00 Uhr

#EDchatDE Connected Educator Month Special:
Religiöse Bildung – Religious Education
(Thomas Ebinger, Matthias Heil, Jörg Lohrer, Peter Schreiner)

Im sogenannten “Connected Educator Month” 2014 (#CEM #CE14) gibt es das #EDchatDE #Special:
Beim #EDchatDE Termin am 28.10. dreht sich alles um religiöse Bildung – Religious Education – Zum EdchatDE sind an diesem Abend auch die Teilgebenden des offenen religionspädagogischen Online-Kurses “openreli” eingeladen, der vom 15.10.-28.11.2014 stattfindet.

Moderiert wird der #EDchatDE an diesem Abend von @Thomas_Ebinger, @MatthiasHeil, @empeiria und @PeterICCS.

Infos zu dem Format #EdchatDE gibt es auf den Seiten der Organisatoren @tastenspieler und @herrlarbig unter:
bit.ly/edchatde

Eine Anleitung zum Twittern gibt es hier im Blog

Also los geht’s: Bei Twitter anmelden und am 28.10.2014 von 20:00-21:00 Uhr kräftig twittern mit dem Hashtag #EdchatDE und #CE14:

This is our #EdchatDE #Special in the so-called “Connected Educator Month” of October 2014 (#CEM #CE14): This #EdchatDE session (Tuesday 28 October 20-21:00 CET) is all about Religious Education. Participants in the Open R.E. Course #openreli 2014: #GlaubWuerdig (“Credible”, literally: “WorthBelieving”/”BelieveWorthy”), running from 15 October to 28 November 2014, are especially encouraged to take (and give) part in this session.

This #EdchatDE is moderated by @Thomas_Ebinger, @MatthiasHeil (watch his English tweets!), @empeiria and @PeterICCS.

Some German information about the #EdchatDE communication format by founders @tastenspieler und @herrlarbig: bit.ly/edchatde

We have a German manual on how to use Twitter right here.

So here you go, do sign up with Twitter in case you haven’t done so yet, and please do join us on 28 October from 8-9PM CET using the Hashtags #EdchatDE and #CE14:

Nachfolgend könnt ihr sehen, was zum Hashtag “EdchatDE” auf Twitter geschieht – aber immer mit Verzögerung, um dem Chat in Echtzeit zu folgen, empfiehlt sich die Benutzung eines Tools wie TweetDeck

Woche 2: 22. – 28.10. – Planen

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / openreli

Planen – Anforderungssituationen finden

In dieser Woche wollen wir unseren Blick auf die Anforderungssituationen richten, in denen unsere SchülerInnen und wir stehen:

Euer Beitrag:
Vor welchen Anforderungssituationen stehen unsere SchülerInnen (oder auch wir) wenn wir an den Titel unseres openreli-Kurses denken: GlaubWürdig?!
Mit anderen Worten: In welchen Anforderungssituationen wird das Thema ‘GlaubWürdig(keit)’ für euch/eure SchülerInnen manifest?
Bitte bedient euch wieder unseres Forums.

 

Diese Woche finden folgende Events statt:

  • Mittwoch, 22. Oktober 2014, 20:00-21:00 Uhr
    Spielwiese “Bloggen – wie fange ich an” mit Christian Stein und Matthias Heil.
    Dieses Meeting findet, um euch ein anderes Tool vorzustellen, das mit google-Konto kostenlos genutzt werden kann, als Google-Hangout-On-Air statt. Weitere Infos dazu findet ihr hier.
  • Montag, 27. Oktober 2014, 18:00-19:00 Uhr
    Prof. Hobelsberger zur Lebensweltsituation Jugendlicher
    Dieses Meeting findet wieder mit Adobe Connect statt.
    Hier geht’s zu unserem Meetingraum.
  • Dienstag, 28. Oktober 2014, 20:00-21:00 Uhr
    #EdChatDE auf Twitter: Religiöse Bildung – religious education
    Für die Teilnahme braucht ihr einen Twitter-Account.Wie twittern funktioniert, könnt ihr aus dieser Anleitung von openreli 2013 erfahren.

Kontakt-“Räume”:

Hangout: Bloggen – wie fange ich an?

Kommentare 2
Allgemein
Tage
0
-112
-8
Std.n
-1
-3
Min.n
-2
-4
Sek.n
-3
-6

Dieser Beitrag liefert die Dokumentation des Live-Events vom 22.10.14
Kommentare weiter unten oder auch Forenbeiträge sind hochwillkommen!

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 20:00-21:00 Uhr
Bloggen – Wie fange ich an? (Christian Stein und Matthias Heil)

Ein eigener Blog ist ein zeitgemäßes und flexibel einsetzbares Instrument: Ob Prozessbegleitung, Unterrichtstagebuch, Reflexionstool, Lernplattform oder Klassen-/Gruppenseite: Die Einsatzmöglichkeiten eines Blogs sind vielfältig und nur durch die Fantasie der sie unterhaltenden Personen beschränkt. Durch das fast endlose Angebote von kostenlosen Blogplattformen kann man die Technik Technik sein lassen und sehr schnell damit anfangen zu bloggen.

In unserem Hangout wollen wir euch an die Hand nehmen und auf die Blogwiese leiten, die ersten Schritte bei der Einrichtung eines eigenen Blogs und den Möglichkeiten beim Abfassen eines Beitrags zeigen und praktizieren. Dabei wollen wir nur das Nötigste erzählen und schwerpunktmäßig EUCH, die Teilgebenden, selbst tätig werden lassen.

Wir treffen uns ab 19:45 Uhr…

Wer mit uns reden möchte, kann dies live im Hangout tun (Google-Konto erforderlich, vgl. unsere Anleitung zu Google Plus aus dem ersten openreli-Kurs 2013), wir werden aber auch einen Blick auf den weiter unten eingefügten Etherpad halten, in den ihr Fragen und Anregungen ohne weitere Anmeldung eintippen könnt

Bitte seid ein bisschen früher da, damit wir etwaige technische Probleme noch klären können.

Wir freuen uns auf euch!

Etherpad-Chat zur Veranstaltung in einem neuen Tab öffnen!

Online-Meeting “kompetenzorientiert planen”

Kommentare 1
Allgemein / openreli
Tage
0
-113
0
Std.n
-1
-3
Min.n
-2
-4
Sek.n
-3
-6

Montag, 20. Oktober 2014, 20:15-21:15 Uhr
Kompetenzorientiert planen – aber wie? (Matthias Hahn)

Vorbereitend könnt ihr hier den Leitfaden “Kompetenzorietiert planen – aber wie?” lesen.

Die Veranstaltung wird aus technischen Gründen als Google Hangout stattfinden, parallel dazu gibt es unter http://pad.rpii.net/p/ko-planen einen Etherpad zur schriftlichen Beteiligung.

Bitte seid ein bisschen früher da, damit wir etwaige technische Probleme noch klären können. – Zur Teilnahme ist ein Google-Account erforderlich, wer dies nicht möchte, kann sich ab 20:15 Uhr hier den Livestream ansehen und im Etherpad mitmachen…

Wir freuen uns auf euch!