Hangout: Bloggen – wie fange ich an?

Kommentare 2
Allgemein
Tage
0
-148
-9
Std.n
-1
-3
Min.n
-5
0
Sek.n
-4
-1

Dieser Beitrag liefert die Dokumentation des Live-Events vom 22.10.14
Kommentare weiter unten oder auch Forenbeiträge sind hochwillkommen!

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 20:00-21:00 Uhr
Bloggen – Wie fange ich an? (Christian Stein und Matthias Heil)

Ein eigener Blog ist ein zeitgemäßes und flexibel einsetzbares Instrument: Ob Prozessbegleitung, Unterrichtstagebuch, Reflexionstool, Lernplattform oder Klassen-/Gruppenseite: Die Einsatzmöglichkeiten eines Blogs sind vielfältig und nur durch die Fantasie der sie unterhaltenden Personen beschränkt. Durch das fast endlose Angebote von kostenlosen Blogplattformen kann man die Technik Technik sein lassen und sehr schnell damit anfangen zu bloggen.

In unserem Hangout wollen wir euch an die Hand nehmen und auf die Blogwiese leiten, die ersten Schritte bei der Einrichtung eines eigenen Blogs und den Möglichkeiten beim Abfassen eines Beitrags zeigen und praktizieren. Dabei wollen wir nur das Nötigste erzählen und schwerpunktmäßig EUCH, die Teilgebenden, selbst tätig werden lassen.

Wir treffen uns ab 19:45 Uhr…

Wer mit uns reden möchte, kann dies live im Hangout tun (Google-Konto erforderlich, vgl. unsere Anleitung zu Google Plus aus dem ersten openreli-Kurs 2013), wir werden aber auch einen Blick auf den weiter unten eingefügten Etherpad halten, in den ihr Fragen und Anregungen ohne weitere Anmeldung eintippen könnt

Bitte seid ein bisschen früher da, damit wir etwaige technische Probleme noch klären können.

Wir freuen uns auf euch!

Etherpad-Chat zur Veranstaltung in einem neuen Tab öffnen!

Der Autor

Seit 15 Jahren Lehrkraft für Katholische Religion und Englisch an der Winfriedschule Fulda, bemühe ich mich um die Integration technischer Neuerungen in meinen Unterricht. Mit halber Stelle assistiere ich in der Lehrerausbildung im Studienseminar für Gymnasien in Fulda mit Schwerpunkt Medien und Methoden sowie als IT-Beauftragter. An beiden Orten, Schule wie Seminar, wird mir immer wieder klar wie wenig fertig mein Wissen ist und wie sehr ich eher Lernender bin statt Lehrender...

2 Kommentare

  1. Pingback: Events | GlaubWürdig?!

  2. Pingback: Woche 2: 22. – 28.10. – Planen | GlaubWürdig?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.